Textversion Merkzettel anzeigen Warenkorb anzeigen Zur Kasse gehen

Sitemap | AGB (B)  

AGB (A)

Allgemeine Geschäftsbedingungen Produktgruppe (A)

Mit einer Bestellung erkennen Sie unsere AGB an, die nachfolgend aufgeführt ist.

Geltungsbereich

Lieferungen und Leistungender von Produkte der Produktgruppe "A" erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Verkaufs- und Lieferbedingungen. Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen, insbesondere auch Geschäftsbedingungen des Käufers widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch unsererseits. Wir sind jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsverbindungen zu verändern oder zu ergänzen. Eingehende Aufträge werden zu den zurzeit gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die jeweilige Produktgruppe (A) oder dem jeweiligen Produktkatalog (B) bearbeitet. Besondere Vereinbarungen und Nebenabreden erlangen nur Gültigkeit, wenn Sie von uns schriftlich bestätigt wurden.

Angebot

Der Kaufvertrag kommt mit der Bestellung und Zusendung der Ware zustande. Alle Angebote sind freibleibend, unverbindlich und solange Vorrat reicht. Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich.

Bei Preisirrtümer kann der Käufer nicht auf die irrtümlich falsch genannten Preise bestehen. Wir behalten uns vor unser Angebot und / oder die Preise ohne Ankündigungen zu ändern. Die jeweiligen Preise verlieren nach Ihrer Überarbeitung ihre Gültigkeit und es sind ab sofort die neuen Preise gültig. Die im Internet aufgeführten Preise sind inklusive der gültigen Mehrwertsteuer zuzüglich der Versandkosten. Alle Preise sind nur für den Onlineshop gültig, nicht für den Firmensitz in 04425 Pönitz, Tauchaer Str. 20a.

Maßabweichungen

Drucktechnisch bedingt kann es zu Farbabweichung kommen. Diese stellen keinen Reklamationsgrund dar. Modelländerungen mit gleicher oder verbesserter Qualität sind möglich. Es können bei handwerklicher Fertigung Maß- und Gewichtsabweichungen gegenüber angegebenen Werten vorkommen.

Versandkosten für Deutschland

Zur Abwicklung Ihrer Bestellung werden bei Standardpaketen lediglich die Versandgebühren des Paketdienstes in Rechnung gestellt. Ab einem Bestellwert von 100,00 Euro liefern wir in Deutschland VERSANDKOSTENFREI (außer schwere oder sperrige Güter). Bei schweren oder sperrigen Güter (Sperrgut) liefern wir ab einem Bestellwert von 500 Euro VERSANDKOSTENFREI.

Versandkosten für Pakete bis 32 kg = 16,00 Euro
Versandkosten für Pakete bis 40 kg = 24,00 Euro
Versandkosten für Pakete bis 65 kg = 36,00 Euro
Versandkosten für Pakete bis 90 kg = 48,00 Euro

Versandkosten ab 90 kg = Frachtpreis auf Anfrage

Versandkosten für das europäische Ausland

Zur Abwicklung Ihrer Bestellung werden bei Standardpaketen lediglich die Versandgebühren des Paketdienstes in Rechnung gestellt. Ab einem Bestellwert von 200,00 Euro liefern wir in das europäische Ausland VERSANDKOSTENFREI (außer schwere oder sperrige Güter).

Versandkosten für Pakete bis 20 kg = 17,00 Euro
Versandkosten für Pakete bis 31,5 kg = 29,00 Euro
Versandkosten Sperrgut = Frachtpreis auf Anfrage

Bei speziellen Größen können abweichende Frachtpreis gelten. Hier bitten wir die Frachtkosten vor Lieferung anzufragen. In jeden Fall berechnen wir ausschließlich die anfallenden Frachtkosten

Zahlungen sind nur per Vorkasse durch Überweisung auf unser Konto oder per Nachnahme möglich.

Versandkosten für die Schweiz

Zur Abwicklung Ihrer Bestellung werden bei Standardpaketen lediglich die Versandgebühren des Paketdienstes in Rechnung gestellt. Ab einem Bestellwert von 200,00 Euro liefern wir in die Schweiz VERSANDKOSTENFREI (außer schwere oder sperrige Güter).

Versandkosten für Pakete bis 20 kg = 17,00 Euro
Versandkosten für Pakete bis 37,5 kg = 29,00 Euro
Versandkosten Sperrgut = Frachtpreis auf Anfrage

Bei speziellen Größen können abweichende Frachtpreis gelten. Hier bitten wir die Frachtkosten vor Lieferung anzufragen. In jeden Fall berechnen wir ausschließlich die anfallenden Frachtkosten.

Besonderheiten der Abwicklung:

Die Ware wird vom Paketdienst automatisch dem Zoll vorgeführt.

Sie erhalten von uns eine Nettorechnung (ohne MwSt.). Weiterhin zahlen Sie zusätzlich lediglich die Schweizer Mehrwertsteuer von 7,6 % und eine Gebühr von 10 Schweizer Franken.

Zahlungen sind nur per Vorkasse durch Überweisung auf unser Konto oder per Nachnahme möglich.

Lieferzeiten

Ware, die am Lager ist (für Beförderungsprobleme haften wir nicht) kommt innerhalb von 5 Tagen zum Versand. Ist die Ware bei Bestellung nicht vorrätig, bemühen wir uns um schnellstmögliche Lieferung. In der Regel werden ausschließlich Waren angeboten, die ab Lager verfügbar sind. Falls die Nichteinhaltung einer Liefer- oder Leistungsfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von uns nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert. Wir behalten uns das Recht vor, bei Nichtverfügbarkeit der Waren keine Lieferung vorzunehmen. Bereits erfolgte Zahlungen werden zurückerstattet.

Schadensersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zu Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, sind ausgeschlossen. Es sei denn, dass ein gesetzlicher Vertreter der Firma Playimpulse vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt hat.

Gefahrenübergang

Die Gefahr geht mit Absendung der Ware durch die Firma Playimpulse auf den Käufer über.

Garantiebedingungen

Es gilt die Garantie der jeweiligen Hersteller. Die Rechnung gilt als Garantienachweis.

Wir übernehmen keine Garantie bei Verschleißteilen oder bei Eingriffen von Personen. Bei unsachgemäßem Einsatz / Lagerung oder Wartung und der Missachtung von Bedienungs- und Betriebsanleitungen und der übermäßigen Beanspruchung von Geräten außerhalb der vorgeschriebenen Parameter.

Rücktritt, da alle Artikel auf Funktion kontrolliert werden, ist ein Rücktritt erst nach mehrfacher Kontrolle der Teile durch uns oder den Hersteller möglich, dies gilt bei Vertragsabschluß / Kauf und Lieferung der Artikel als vereinbart. Wenn es zum Rücktritt kommt, gelten selbstverständlich die Gesetzlichen Reglungen für die Produkthaftung von 24 Monaten. Wir geben nur Gewähr im Rahmen der Gewährleistung unsere Vorlieferanten (in der Regel Großhändler und Produktionsbetriebe).

Im kaufmännischen Verkehr haften wir nur auf Ersatz des vorhersehbaren Schadens, soweit dieser leicht fahrlässig verursacht wurde. Für Folgeschäden haften wir nicht.

Soweit unsere Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung unserer Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen

Der Versand von unfreien Paketen / Lieferungen an uns ist uns vorher mitzuteilen. Die Ware ist uns kostengünstig zu zustellen, z. B. normaler Deutsche Post oder Paketdienst Versand (DPD), Rücklieferungen über Sonderdienste wie z. B. Expresslieferungen / Übernacht oder vor 8:00 am nächsten Tag vor Ort etc. werden von uns nicht getragen.

Für zu Unrecht reklamierten Artikel und Waren, hat der Versender die Porto/ Verpackung und Aufwandskosten zu tragen.

Rücklieferungen aus Beanstandungen / Reklamationen müssen ausschließlich an die unten angebende Adresse gesendet werden, etwaige Rücklieferungen direkt an unseren Großhändler (von unserem Großhändler direkt versendete Waren in unserem Namen) sind nicht zulässig.

Rücklieferadresse: Fa. Playimpulse, Tauchaer Str. 20a in 04425 Pönitz

Wenn der Besteller / Kunde innerhalb von 14 Tagen ( FRIST ) (die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Widerrufsbelehrung) vom Umtausch- oder Rückgaberecht Gebrauch macht, wird der Kaufvertrag hinfällig. In diesem Falle erfolgt die Auflösung des Vertrages und die Gutschrift bereits geleisteter Zahlungen nach Erhalt (und Prüfung) der Rücksendung wird veranlasst.

Eventuelle Reklamationen sind uns binnen 24 Stunden nach Zustellung anzuzeigen, das Transportrisiko liegt auf Seiten des Bestellers / Käufers, die Transportschäden sind dem jeweiligen Transporteur zu melden und bei Ankunft wenn Sichtbar / offensichtlich, auf den Lieferpapieren schriftlich zu notieren und vom Fahrer gegen zuzeichnen.

Sonderbestellungen und Sonderanfertigungen sind vom Umtausch ausgeschlossen.

Die Rechnung gilt als Garantiennachweis.

Die Ware muss sorgfältig und in einer separaten, gut gepolsterten Umverpackung zurückgesendet werden. Auf dem Paket muss der Absender und die Aufschrift Rückgabe oder Widerruf oder Garantie deutlich zu erkennen sein, da es sonst zu Problemen mit der Annahme kommt.

Gewährleistung

Im Falle von Mängeln des Liefergegenstandes, zu denen auch das Fehlen zugesicherter Eigenschaften gehört, sind wir nach unserer Wahl berechtigt, den fehlerhaften Liefergegenstand auszubessern oder neu zu liefern. Der Käufer ist bei Fehlschlagen der Nachbesserung oder Ersatzlieferung berechtigt, Herabsetzung der Vergütung (Minderung) oder Rücktritt zu verlangen.

Ansprüche des Käufers auf Gewährleistung sind davon abhängig, dass der Käufer offensichtliche Mängel innerhalb von zwei Wochen und nicht offensichtliche Mängel innerhalb von sechs Monaten nach Lieferung anzeigt.

Die für Kaufleute geltenden Untersuchungs- und Rügepflichten gemäß §§ 377 und 378 HGB bleiben hiervon unberührt.

Der Käufer ist verpflichtet, uns die Überprüfung des fehlerhaften Liefergegenstandes nach unserer Wahl beim Käufer oder bei uns zu gestatten. Sofern der Käufer uns die Überprüfung verweigert, werden wir von der Gewährleistung befreit.

Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für solche Ansprüche des Käufers, die durch im Rahmen des Vertrages erfolgte Vorschläge oder Beratungen oder durch Verletzung von Aufklärungs-, Hinweis- und Beratungspflichten entstanden sind. Soweit dem Käufer ein Anspruch auf Schadenersatz in Geld zusteht, wird dieser hierdurch nicht berührt.

Die Abtretung von Gewährleistungsansprüchen an Dritte ist ausgeschlossen.
Verkauft der Käufer die von uns gelieferten Gegenstände an Dritte, ist ihm untersagt, wegen der damit verbundenen gesetzlichen und / oder vertraglichen Gewährleistungsansprüche auf uns zu verweisen.

Ist der Käufer Kaufmann, berühren Mangelrügen die Fälligkeit des Kaufpreisanspruches nicht, es sei denn, ihre Berechtigung sei durch uns schriftlich anerkannt oder sei rechtskräftig festgestellt

Zahlungsbedingungen

Bankeinzug:
Bei der Firma Playimpulse erteiltem Bankeinzug wird der Bankeinzug nach Absenden der Ware von uns vorgenommen. Hier gewähren wir Ihnen zusätzlich ein Skonto von 3 Prozent. Die Daten werden aus Sicherheitsgründen nicht bei uns gespeichert. Bei Rücklastschriften sind die anfallenden Bankkosten vom Besteller zu tragen.

Vorkasse per Überweisung: Bitte überweisen Sie den Kaufpreis auf unser Konto bei der Stadt- und Kreissparkasse Leipzig, BLZ: 860 555 92, Konto: 11 00 753 911 (IBAN Nr.: DE83 8605 5592 1100 7408 44 - BIC Nr.: WELA DE 8L).

Rechnung (für öffentlich-rechtlichen Kunden): Wir beliefern öffentlich-rechtlichen Kunden auch gerne auf Rechnung! Dazu gehören: Behörden, Banken, Schulen & Universitäten, Polizei, Feuerwehr,
Bundeswehr, Institute, Akademien und Kirchen (Gilt nur für Deutschland).

Informationen zum Widerrufsrecht

(1) Verbrauchern im Sinne des § 13 BGB steht ein Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Sie helfen uns, die Kosten im Falle eines Widerrufs gering zu halten, wenn Sie die im Anschluss an die Widerrufsbelehrung "unverbindliche Empfehlungen zur Rücksendung und Retourenabwicklung im Falles eines Widerrufs" beachten. Dies wäre eine große Unterstützung, dazu verpflichtet sind Sie jedoch nicht.

(2) Besteht ein Widerrufsrecht nach § 312d Abs. 1 Satz 1 BGB, werden Ihnen bei Ausübung des Widerrufsrechts die regelmäßigen Kosten der Rücksendung auferlegt, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Firma Playimpulse
Tauchaer Str. 20a
04425 Pönitz
Telefaxnummer: 034298-38648
E-Mail-Adresse: info@playimpulse.de

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

AUSNAHME: Das Widerrufsrecht besteht gem. §312 d Absatz 4 Nr. 1 BGB nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

- ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG -


Unverbindliche Empfehlungen zur Rücksendung und Retourenabwicklung im Falles eines Widerrufs

Senden Sie Ware bitte nicht unfrei an uns zurück. Wir erstatten Ihnen auch gern auf Wunsch vorab die Portokosten, sofern diese nicht von Ihnen zu tragen sind. Bitte avisieren Sie eine Rücksendung vorher bei uns mit Rechnungs- und/ oder Kundennummer: idealerweise legen Sie Lieferschein oder Rechnung (Rechnungskopie) einer Rücksendung bei, das beschleunigt die Abwicklung, erleichtert uns die eindeutige Zuordnung eines Vorgangs und vermeidet Rückfragen und zeitaufwändige Recherchen.


Transportschäden

Die Firma Playimpulse gewährleistet, dass die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrüberganges frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat.

Bitte überprüfen Sie bei Erhalt der Waren den ordnungsgemäßen Zustand. Sollte das Paket beschädigt sein, so öffnen Sie es noch im Beisein des Postbeamten oder Mitarbeiters des Paketdienstes und lassen Sie eine Schadenmeldung ausstellen. Informieren Sie uns dann bitte umgehend telefonisch (0176 - 626 222 81) oder per Fax (034298-38648).

Bitte schicken Sie uns keine beschädigten Pakete ohne Absprache zurück; wir werden den Schaden zu Ihrer Zufriedenheit bearbeiten.

Eigentumsvorbehalt

Alle unsere Lieferungen erfolgen unter Eigentumsvorbehalt. Im kaufmännischen Verkehr geht das Eigentum an der Kaufsache erst beim Eingang aller Zahlungen aus der laufenden Geschäftsbeziehung mit dem Käufer über.

Vor dem Übergang des Eigentums ist die Verpfändung oder Sicherungsübereignung der Ware untersagt. Eine Weiterveräußerung ist nur im Rahmen eines ordnungsgemäßen Geschäftsganges gestattet. Für den Fall der Weiterveräußerung der Vorbehaltsware tritt der Käufer bereits jetzt seine Kaufpreisforderung gegen den Erwerber in voller Höhe an uns ab

Soweit der Wert aller Sicherungsrechte, die uns nach diesen Bestimmungen zustehen, die Höhe aller gesicherten Ansprüche um mehr als 25 % übersteigt, werden wir auf Wunsch des Käufers einen entsprechenden Teil der Sicherungsrechte freigeben.

Im kaufmännischen Verkehr ist die während der Dauer des Eigentumsvorbehaltes in unserem Eigentum stehende Ware vom Käufer gegen Feuer, Wasser, Diebstahl und Einbruchsdiebstahl zu versichern. Die Rechte aus dieser Versicherung werden an uns abgetreten. Wir nehmen diese Abtretung an.

Gerichtsstand

Bei Verträgen mit Kaufleuten, mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich- rechtlichem Sondervermögen, wird als ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus der Geschäftsbeziehung sich ergebenden Rechtsstreitigkeiten, einschließlich Wechsel- und Scheckklagen, der Sitz des Verkäufers, Pönitz/Leipzig, vereinbart.


Druckbare Version

Sitemap AGB (A) AGB (B) Verbraucherhinweise Versandkosten Datenschutz Impressum Startseite
*Preis incl. 19% USt. (zzgl. evtl. anfallenden Versandkosten)